Akuelles / News

 

Jubiläum:
90 Jahre Natur- und Vogelschutz Laupen.
1928 – 2018

 

Viele Vogelarten leiden heute unter Brutplatzmangel. Das Aufhängen von Nistkästen ist daher eine wertvolle Unterstützung für unsere gefiederten Siedlungs- und Waldvögel. Der NVL informiert sich laufend über neue Erkenntnisse zum Anfertigen optimaler, artspezifischer Nistkästen und geeigneter Montage. So hat der NVL z.B. ein gut bewährtes Aufhängesystem für Waldkauzkasten mit Seilen und Zugfedern konstruiert, oder das Schubladen – Kotbrettsystem für Schwalben etc. Aber auch die normalen Meisenkästen werden alle verschraubt statt genagelt, und mit einem soliden Foliendach versehen.

Meisenkästen

Waldkauzkasten                                                                    Aufhängesystem Waldkauzkasten

Mauerseglerkästen

Schuko-Schwalbennester                                                           Montage Schuko-Schwalbennester

Dohlenkästen beim Schloss Laupen

Spatzenkasten

Rauhfusskauzkästen

Die Spikes auf dem Dach sind zur Marderabwehr
Die Vorderseite ist zum Marderschutz aus einer Kunststoffplatte.

Zum Seitenanfang